Kostenübersicht der Nimitz-Klasse

Schon die Zahlen stehen für Superlative

 

Eine Länge von 330 Meter, 60 Meter Höhe, eine Wasserverdrängung von fast 100.000 Tonnen, ein Flugdeck von 18.000 Quadratmetern. Auf 24 Stockwerken arbeiten mehr als 6000 Menschen rund um die Uhr, in den Hangars, die die Größe von zwei Fußballfeldern haben, stehen 75 Flugzeuge, davon rund zwei Drittel Überschalljets vom Typ F/A Hornet sowie Aufklärer, Transporter und Helikopter.

Nach defensiven Rechnungen kostet jeder Träger der Nimitz-Klasse den amerikanischen Steuerzahler für Bau, Unterhalt, Modernisierung gut 22 Milliarden Dollar – bei einer angenommenen Dienstzeit von 50 Jahren. Darin sind die Kosten für die Kreuzer, Zerstörer und U-Boote, die jede dieser schwimmenden Festungen begleiten, noch nicht enthalten.

Die Träger der US-amerikanischen Nimitz-Klasse sind die größten Kriegsschiffe der Welt. Angetrieben von zwei Atomreaktoren und vier Dampfturbinen, haben sie bis zu 6300 Mann Besatzung. Das letzte Schiff dieser Klasse kostete 6,3 Milliarden US-Dollar.

Kostenübersicht der Nimitz-Klasse - Anteil Nimitz-Klasse an U.S. Navy

Die monatlichen Betriebskosten eines Flugzeugträgers dieser Größe betragen ca. 13 Mio. US-Dollar.

Die Träger dieser Klasse sind zeitlich nahezu unbegrenzt einsetzbar.

Die Schiffe sind für eine Nutzungsdauer von rund 50 Jahren ausgelegt.

Zehn Schiffe der Nimitz-Klasse bilden die US-amerikanische Flugzeugträgerflotte.

Name Auftragsvergabe Kiellegung Stapellauf Indienststellung RCOH voraussichtlich
außer Dienst
Heimathafen
USS Nimitz (CVN-68) 31. März 1967 22. Juni 1968 13. Mai 1972 3. Mai 1975 1998–2001 ~2025 Naval Station Everett
USS Dwight D. Eisenhower (CVN-69) 29. Juni 1970 15. August 1970 11. Oktober 1975 18. Oktober 1977 2001–2005 ~2027 Naval Station Norfolk
USS Carl Vinson (CVN-70) 5. April 1974 11. Oktober 1975 15. März 1980 13. März 1982 2005–2009 ~2030 Naval Base Coronado
USS Theodore Roosevelt
(CVN-71)
30. September 1980 31. Oktober 1981 27. Oktober 1984 25. Oktober 1986 2009–2013 ~2034 Naval Station Norfolk
USS Abraham Lincoln (CVN-72) 27. Dezember 1982 3. November 1984 13. Februar 1988 11. November 1989 2013- ~2039 Naval Station Norfolk
USS George Washington
(CVN-73)
27. Dezember 1982 25. August 1986 21. Juli 1990 4. Juli 1992   ~2042 Yokosuka Naval Base
USS John C. Stennis (CVN-74) 30. Juni 1988 13. März 1991 13. November 1993 9. Dezember 1995   ~2045 Naval Base Kitsa
USS Harry S. Truman (CVN-75) 30. Juni 1988 29. November 1993 7. September 1996 25. Juli 1998   ~2048 Naval Station Norfolk
USS Ronald Reagan (CVN-76) 12. August 1994 12. Februar 1998 10. März 2001 12. Juli 2003   ~2053 Naval Base Coronado
USS George H. W. Bush
(CVN-77)
26. Februar 2001 19. Mai 2003 9. Oktober 2006 10. Januar 2009   ~2059 Naval Station Norfolk

Anmerkungen

Autorenliste Wikipedia

©Fotos v.o.n.u.v.l.n.r.: U.S. Navy